Warmgewalzter Flachstahl

Qualitätsstähle sind warmgewalzte Produkte welche höher legiert sind als ein normaler Baustahl (S235JR).

Dies ergibt sich daraus, dass an Qualitätsstähle besondere Anforderungen gestellt werden. Je nach Einsatzbereich kommen hierfür verschiedenste Güten zum Einsatz. Es wird unterschienden in unlegierte und legierte Qualitätsstähle.

Details

C 15 R / C 15 E

Für Bau- und Maschinenteile wie Hebel, Gelenke, Buchsen, Bolzen, Zapfen, Rollen, Spindeln, Zahnräder, Messwerkzeuge und ähnliche Teile.

C 45 R / C 45 E

Für Bauteile im Fahrzeug- und allgemeinen Maschinenbau mit niedrigen mechanischen Eigenschaften.

C 60 R / C 60 E

Unlegierter Vergütungsstahl für hohe Beanspruchung im Maschinen-, Automobil- und Motorenbereich

16 MnCrS 5 / ZF 6

Für hochbeanspruchte, verschleißfeste Bauteile mittlerer Querschnitte im Fahrzeug- und Maschinenbau, wie z.B. Nockenwellen, Büchsen, Pleuelstangen und Zahnräder.

20 MnCrS 5

Für hochbeanspruchte und verschleißfeste Bauteile in den Bereichen von Getriebe- und Gelenkteilen, Zahnräder, Kegelräder, Wellen, Bolzen und Zapfen.

42 CrMoS 4V

Für Bauteile, bei denen hohe Vergütungsfestigkeit und Zähigkeit bei mittleren Querschnitten gefordert werden.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Produktblatt zu warmgewalztem Flachstahl.