verschweißter Betonstahl

Möchten die Vorteile der Wirtschaftlichkeit einer Bewehrungsmatte genutzt werden, auch wenn die Anforderungen an die Materialstärken der Längs- und Querstäbe nicht durch Lager-, Listen- oder Zeichnungsmatten erfüllt werden können, bieten wir Ihnen Flächenbewehrung aus verschweißtem Betonstahl. Diese Art der individuell hergestellten Bewehrungsmatten, fertigen wir von Hand im Schweißverfahren, entsprechend Ihren Plänen und Anforderungen. Zum Einsatz kommt hier Betonstahl der Stahlsorte B500B (Werkstoff 1.0439) nach DIN-488-1:2009-08.

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Rosenfeld

Werner Kaminski
Tel. +49 7428 9414-24
Fax +49 7428 9414-50
Mail werner.kaminski@suelzle-stahlpartner.de

Antje Tenfelde
Tel. +49 7428 9414-27
Fax +49 7428 9414-50
Mail antje.tenfelde@suelzle-stahlpartner.de

Weitere Bewehrungsmatten