nichtrostender Bewehrungsstahl

Sollten in Hinblick auf Korrosionsbeständigkeit, Lebensdauer oder Betondicken, Anforderungen an den Bewehrungsstahl gestellt werden, welche der klassische unlegierte Betonstahl nicht erfüllen kann, bieten wir Ihnen nichtrostende Bewehrungsstähle, welche durch ihr Herstellungsverfahren die Eigenschaften des B500B nach DIN 488 erfüllen. Nichtrostende, hochduktile Bewehrungsstähle sind anschließender Wärmebehandlung schweißbar.

Details

Eigenschaften des nichtrostenden Bewehrungsstahl:

hochduktil, entspricht Eigenschaften nach DIN 488-1:2009-08
hervorragend korrosionsbeständig
geringere Betondicken und weniger Stahlgewicht
hohe Lebensdauer
nach Rückbau, komplett wiederverwertbar

Anwendungsbeispiele:

Bauwerke in Salzwassernähe (da korrosionsbeständig)
bei Bauteilen, welche schlank ausgeführt werden sollen

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Rosenfeld

Werner Kaminski
Tel. +49 7428 9414-24
Fax +49 7428 9414-50
Mail werner.kaminski@suelzle-stahlpartner.de
Antje Tenfelde
Tel. +49 7428 9414-27
Fax +49 7428 9414-50
Mail antje.tenfelde@suelzle-stahlpartner.de

Weitere nichtrostende Bewehrungs-Produkte