Bewehrungskörbe für Schlitzwandbewehrung

Für Ihren Schlitzwandbau fertigen wir auf eigens entworfenen Konstruktionsanlagen individuelle Bewehrungskörbe in verschiedenen Formen. Unsere Bewehrungskörbe für Schlitzwand liefern wir komplett inklusive der benötigten Sonderein- und Anbauteile. Bewehrungskörbe für Schlitzwand fertigen wir nach nach DIN EN ISO 17660 Teil 1 und 2 her.

Kurzfilm zum Referenzobjekt: Grossprojekt Bundesautobahn 100 Berlin

Produktfilm: Bohrpfahl- und Schlitzwandbewehrungen

Details

Grundmaterial Längs- und Bügelbewehrung:

Betonstahl in Stäben der Stahlsorte B500B (Werkstoff 1.0439) nach DIN 488-1:2009-08, geregelt nach DIN 488-2:2009-08 und Betonstahl in Ringen der Stahlsorten B500B (Werkstoff 1.0439) nach DIN 488-1:2009-08, geregelt nach DIN 488-3:2009-08.

Durchmesser Längsbewehrung:

von 14 mm bis 40 mm

Durchmesser Bügelbewehrung:

von 8 mm bis 16 mm (größer möglich)

Breite Korb:

bis 3.000 mm

Höhe Korb:

bis 2.500 mm

Länge Korb:

bis 18.000 mm als Einzelkorb, bis 30.000 mm als Stoßkorb

Kontakt

Ihre Ansprechpartner

Dessau-Roßlau
Uwe Schwarz
Tel. +49 34901 507-25
Fax +49 34901 507-40
Mail uwe.schwarz@suelzle-stahlpartner.de

Weitere Bewehrungskörbe