Feierliche Grundsteinlegung für das zentrale Bauwerk des Bahnprojekts „Stuttgart 21“

SÜLZLE Stahlpartner richtet Hauptbiegerei für Stuttgart 21 ein

Mit einem symbolischen Akt wurde am 16. September der Grundstein für das zentrale Bauwerk des Bahnprojekts „Stuttgart 21“ gelegt. Gemeinsam mit Bahnchef Rüdiger Grube und zahlreichen Ehrengästen, nahm die Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, an dem symbolischen Akt der Grundsteinlegung teil.

20160916_grundsteinlegung__rp08046

Foto: Deutsche Bahn | Reiner Pfisterer

Als Stahllieferant hat SÜLZLE Stahlpartner am nahen Standort Denkendorf eine Hauptbiegerei ausschließlich für das Projekt „Stuttgart 21“ eingerichtet. Die Ed. Züblin AG setzt auf SÜLZLE Stahlpartner als Spezialist für präzise Biegegenauigkeit und Sonderbiegeformen, insbesondere für die riesigen Kelchstützen des Bahnhofes. Rund 68.000 Tonnen Bewehrungsstahl und 86.000 Schraubverbindungen werden bis 2021 für den neuen Tiefbahnhof geliefert.

2f073f0a2c

Foto: Arnim Kilgus | www.bahnprojekt-stuttgart-ulm.de
Die erste Kelchstütze im Mittleren Schloßgarten.